Wir beraten Sie gerne und professionell! Verzahnungstechnik von . .

 und

Das Programm der LIEBHERR Verzahnungsmaschinen umfaßt eine lückenlose Baureihe bis zu 16.000 mm Werkstückdurchmesser beim Wälzfräsen. Neben den Wälzfräsmaschinen werden auch Wäzstoßmaschinen Wälz- und Profilschleifmaschinen angeboten. Im Seriensegment der Kraftfahrzeugindustrie wird z.B. für Wälzfräsmaschinen die neue Technologie der HSC - Trockenbearbeitung angeboten, wodurch die Produktivität um 30 % erhöht wird und gleichzeitig der ökologisch vorteilhafte Verzicht auf Kühlschmierstoffe realisiert werden kann.

 

 

Systemlösungen im Bereich der Werkzeugmaschinen. Zum Fertigungsprogramm gehören Wälzfräsmaschinen, Wälzstoßmaschinen sowie Wälz- und Profilschleifmaschinen, die sich durch ihre hohe Stabilität und Verfügbarkeit auszeichnen. Liebherr deckt alle Technologien zur Herstellung hochwertiger Zahnräder ab und entwickelt diese beständig weiter. Besondere Bedeutung kommt hierbei auch der Energieeffizienz der Maschinen zu. Verzahnmaschinen von Liebherr werden weltweit an namhafte Hersteller von Verzahnungen und Getrieben sowie von großen Drehverbindungen geliefert. Sie werden vor allem von der PKW-, LKW- und der Baumaschinenindustrie nachgefragt, zunehmend aber auch von der Windindustrie für die Herstellung von Getrieben für Windkraftanlagen.

Wälzfräsmaschinen

Für die Bearbeitung von Werkstücken mit einem Verzahndurchmesser von max. 16 Metern bietet Liebherr Wälzfräsmaschinen mit individuellen Konzepten für die Maschinenautomation zur Auswahl. Die Konzepte variieren dabei je nach der Größe des Werkstückes.

Generell können mit Liebherr-Wälzfräsmaschinen folgende zylindrische Verzahnungsarten hergestellt werden: • Außen-Gerad- und Schrägverzahnungen • Innen-Gerad- und Schrägverzahnungen bei großen Innendurchmessern.

 

Wälzstoßmaschinen

Das Wälzstoßen kommt vorwiegend bei der Herstellung von Innenverzahnungen und Außenverzahnungen an Werkstücken mit begrenztem Werkzeugauslauf zum Einsatz. Das bedeutet, es ist aufgrund besonderer Werkstückgeometrie oder Störkonturen nur eine Bearbeitung mit dem Stoßverfahren möglich. Die Wälzstoßmaschinen werden mit eigengefertigten Schneidwerkzeugen ausgestattet, die optimal auf den Prozess und die Maschine abgestimmt sind.

 

Wälz- und Profilschleifmaschinen

Für die Hartfeinbearbeitung von Zahnrädern und Zahnwellen bietet die LCSBaureihe von Liebherr ein optimales Maschinenkonzept. Die Verzahnungsschleifmaschinen sind für Werkstücke bis zu einem Durchmesser von 1.250 mm geeignet, sind vielseitig einsetzbar und sehr produktiv. Liebherr-Maschinen zum Verzahnungsschleifen können für jeden Kunden individuell konfiguriert werden. Die LFG-Serie ermöglicht das Profilschleifen von Außen- und Innenverzahnungen. Basis dafür ist der direkt angetriebene Tisch, der in Verbindung mit dem Maschinenbett aus Mineralguss über die gesamte Einsatzzeit hinweg höchste Präzision gewährleistet.